top of page

Atemgruppe in Solothurn

Die Praxis des vertieften Atmens öffnet dir Erfahrungsräume. Du kannst mit deinem inneren Wesen in Kontakt kommen. Dabei machst du nicht nur besondere körperliche und sensorische Wahrnehmungen, sondern auch transpersonale Erfahrungen. Damit sind Erlebnisse jenseits des Alltagsbewusstseins gemeint, Erfahrungen einer umfassenden Verbundenheit und Einheit. Im vertieften Atmen kannst du ein energetisch starkes Feld aufbauen und darin auch zu tiefer Entspannung finden.

Dieser integrierende Prozess findet im geschützten und unterstützenden Rahmen der Kleingruppe statt. Der Einstieg geschieht über sanfte und öffnende Körperarbeit. In deinem eigenen Rhythmus tauchst du dann, in den Atemprozess ein. Nach der Atemsitzung bleibt genügend Zeit zum Nachruhen. Es gibt Gelegenheit zum Austausch und Gespräch, zum Malen oder Schreiben, also zu einem die Erfahrung abrundenden Tun.

 

Eine Stimme:

«Das Atmen am Mittwochmorgen ist mir eine lieb gewordene Pause im monatlichen Alltag. Wortwörtlich durchatmen und annehmen, was gerade da ist. Das Aufwärmen zu beginn mit einer Körperübung und auch der Abschluss mit einer Frage im Sinn «was nehme ich mit» umrahmen diesen Morgen sehr schön. Danke Mandrika für diesen Raum!» R.C.

1x monatlich mittwochs von 9.30h - 11.30h im Atelier Atem Körper Stimme in Solothurn.

Nächste Termine:

13. Dezember 2023

24. Januar & 21. Februar 2024

Kosten: Fr. 50.-

 

Regelmässig finden auch Atemsitzungen im körperwarmen Wasser im Therapiebad des Blumenhauses in Kyburg-Buchegg statt.

Nächster Termin: 29. Dezember 2023 von 9h - 13h

Kosten: Fr. 70.-

 

Information und Anmeldung bei Akin Mandrika Schertenleib: info@atemkoerperstimme.ch oder
032 621 47 09

bottom of page